Gut Gemacht

Der „Gut gemacht!“ – Kurs ist die Grundschule des Gehorsams für Hunde jeden Alters. Die Grundlagen eines guten Benehmens werden hier geschult und gefestigt. Dazu zählen u.a. die Leinenführigkeit, Sitz, Platz und das Warten des Hundes sowie der Aufbau einer guten Bindung zwischen Ihnen und Ihrem Hund, um ein dauerhaft harmonisches Zusammenleben zu erreichen.

Alle Übungen werden abwechslungsreich gehalten und durch kontrollierte Mensch-Hund-Spielbreaks und Ruhepausen aufgelockert.

Kursbegleitende schriftliche Anleitungen (Handouts) für das Üben zuhause runden den Kurs ab.

Der Kurs besteht aus 4 Blöcken mit jeweils 4 Einheiten/Terminen à 60 Minuten.

INHALTE

Block 1: 4 intensive Einheiten zum Thema „Sitz“, „Platz“ und Bleib“

Block 2: 4 intensive Einheiten zum Thema „Rückruf“ und „Impulskontrolle“

Block 3: 4 intensive Einheiten zum Thema „Leinenführung“

Block 4: 4 intensive Einheiten zum Thema „Führen & Folgen“ sowie „Handling“

BEDINGUNGEN

Die Hunde verfügen über einen ausreichenden Impfschutz, sind haftpflichtversichert und frei von ansteckenden Erkrankungen.
Läufige Hündinnen können nur nach Rücksprache am Training teilnehmen (die Hundehalter sind jedoch herzlich Willkommen, ggf. auch ohne Hund dabei zu sein).
Mitbringen sollte jeder eine lange (ca. 5m) und eine kurze (ca. 1-2m) Leine, sowie ausreichend Leckerlies.

Jeder Block ist auch einzeln buchbar.

Weitere Infos zum Kurs bitte telefonisch erfragen: 0172-5447508.

Veröffentlicht in Gehorsam und Erziehung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.